SektWeinDigistif|ÖleAusgezeichnetDas HausWeinschlössleLivekarriereKontakt
Familie
Geschichte
Kompetenz

Die Gründung der Schlosskellerei Affaltrach.
Willy Baumann, der Firmengründer, erlernt in einer Lederfabrik den Kaufmannsberuf, wird Prokurist in einer Schuhgroßhandlung und geht 1908, 25 Jahre jung nach Paris.
Bereits 1911 gründet er dort seine eigene Exportfirma für Frühgemüsespezialitäten. Bald zählen das englische Königshaus und der russische Zarenhof zu seinen Kunden. Der erste Weltkrieg setzt dem erfolgreichen Unternehmen ein jähes Ende. Willy Baumann wird interniert und bleibt 5 Jahre und 3 Monate in Internierungshaft.
Nach seiner Rückkehr übernimmt er den elterlichen Weinhandel im Geburtsort Gaildorf.

1923 heiratet er Elisabeth Muth aus Guntersblum, die einer alten Winzerfamilie entstammt. Ihre Vorfahren waren jahrhundertelang in Rheinhessen und in der Rheinpfalz als angesehene Weingutsbesitzer bekannt.
Am 10. Dezember 1928 erwerben Elisabeth und Willy Baumann das Schloss mit Schlossgarten von 1,2 ha Fläche von der Gemeinde Affaltrach.

 
IMPRESSUM